Archiv für Mai 2013

5 JAHRE ANTISEXISTISCHES AKTIONSBÜNDNIS MÜNCHEN

Fünf Jahre Antisexistisches Aktionsbündnis München – Samstag, 18. Mai
im Kafe Marat, Thalkirchner Straße 102

5 Jahre Event

15 Uhr: FEMINISTISCH FICKEN (Workshop – Dauer ca. 90min)
In diesem Vortrag wird diskutiert wieso Sexualität in feministischen Kämpfen eine so große Rolle spielt und wie Sexismus in vielen Lebensbereichen über Sexualität transportiert wird.

17 Uhr: MÄNNLICHKEITSKONSTRUKTIONEN & WHITENESS IN DER HC/PUNK SZENE (Vortrag mit Diskussion)
Schon mal was von Riot Grrrl und HomoCore gehört? Wer nimmt in den Szenen wie Raum ein? Wo lassen sich subversive Strategien/Handlungen oder Emanzipation ausmachen? Die Referentin ist seit Jahren in der Hardcore- und DIY(Do it yourself)-Szene unterwegs. In ihrem Vortrag geht es um Männlichkeitskonstruktionen und Whiteness in Hardcore und Emo.

Rahmenprogramm: SOLIDRUCKWERKSTATT
für Genossinnen in russischen Knästen.

20 Uhr: START ABENDPROGRAMM KONZERT & PARTY

Mit veganem Essen & Getränkespecial


RESPECT MY FIST

Grrrl Punk / Berlin

ELCASSETTE
Indie / München

THE PROPHETS HAD TO BE STONED

Stoner Rock / München

Danach Party!

Wir danken der Rosa Luxemburg Stiftung für ihre Unterstützung!