Archiv für März 2011

Prozesse wegen Protesten gegen „1000-Kreuze-Marsch“

In den nächsten Tagen finden diverse Prozesse gegen Menschen statt, denen vorgeworfen wird, sich an Protesten gegen den „1000-Kreuze-Marsch“ beteiligt zu haben.
Solltet auch ihr in diesem Zusammenhang von Repression betroffen sein, meldet euch bitte umgehend (sofern noch nicht geschehen) bei der Roten Hilfe und bei uns. Uns könnt ihr mit etwas Glück im Kafe Marat antreffen (an der Theke fragen) oder ihr könnt uns eine Email schicken.