„Frauenrechte müssen her .. Pro Life keinen Fußbreit mehr!“

7. November, 9:15 Uhr
Schlossbergplatz, Graz

Seit Monaten treiben die radikalen AbtreibungsgegnerInnen von „Human Life International“ (HLI) wieder ihr Unwesen: Sie belagern eine Frauenarztpraxis in Graz und belästigen fast täglich Patientinnen, die diese Praxis aufsuchen wollen. Im Mai 2009 lehnte der Grazer Gemeinderat die Errichtung einer Schutzzone vor diesem Gebäude mit den Stimmen von ÖVP, BZÖ und FPÖ ab.
Auch am Samstag, den 7. November, ruft HLI wieder mit einer sogenannten „Gebetsprozession“ durch die Innenstadt zu einem Marsch zur Arztpraxis auf. Religiöse FanatikerInnen haben vor Arztpraxen und Einrichtungen, in denen sichere und hygienische Schwangerschaftsabbrüche möglich sind, nichts verloren. Wir fordern daher die sofortige Errichtung einer Schutzzone!
Stoppt den Psychoterror von HLI!

Den ganzen Aufruf lesen
(via)


1 Antwort auf “„Frauenrechte müssen her .. Pro Life keinen Fußbreit mehr!“”


  1. 1 Maedchenmannschaft » Blog Archive » Menstruieren, demonstrieren, irritieren: Die Woche in Genderblogs Pingback am 06. November 2009 um 19:13 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.