Bericht bei Radio Lora

Wahrscheinlich erschrocken von den Sprechchören wie zum Beispiel „Eure Kinder werden so wie wir!“ verlangte ein Teilnehmer des „1000-Kreuze-Marsches“ am folgenden Sonntag in einer E-Mail an das Queer Kafe, den „gestrigen Schreihälsen“ eine Verhütungserlaubnis oder sogar eine Verhütungspflicht aufzuerlegen. „Vielleicht wäre es ja sogar überlegenswert, diese generell von der Weitergabe ihres Erbgutes/ihrer Überzeugungen auszuschließen.“

Den ganzen Bericht lesen